******************************

 

 

Auch 2020 freuen wir uns über weitere wesensfeste, faszinierende, liebevolle,

lebenslustige, großherzige Doodle- Welpen

aus Verpaarungen unserer sozialen und gesunden Prachtjungs und -mädels.


 

Update 25.12.19:

Die Jungs haben ganze Arbeit geleistet :)

Die ersten Welpen erwarten wir Ende Januar:

 

 

Welpen in rot und caramell

F1, kleinere Standardgröße

 

aus der Verpaarung von

 

Gwen- Lotte und Sammy de Luxe

Unsere Gwen- Lotte ist eine kleinrahmige Labrador Hündin in der Farbe foxred,

wir haben sie als Welpe von einem befreundeten Züchter gekauft, sie hat das Rudel von Anfang an durch besonderen Witz

und Charme bereichert. Sie ist vorwitzig- neugierig, unerschrocken, aber nicht überdreht und arbeitet sehr gerne,

ohne allzuviel Pensum einzufordern. Sie ist sehr nasenstark und hochintelligent.

 

Gwen ist zuchttauglich -

HD A1/B1

ED frei

und frei von den rassetypischen

Erbkrankheiten

Alexander-Krankheit Cystinurie Typ II - A - 1

Degenerative Myelopathie

Erbliche Nasale Parakeratose (HNPK) Erbliche Verhornungsstörung

Exercise Induced Collapse, EIC

Farbenblindheit 3 (Zapfen Degeneration, Tagblindheit)

Fleckige Hornhautdystrophie (analog: Fehr-Syndrom)

Hyperurikämie (HUU)

Kongenitales myasthenes Syndrom

Maligne Hyperthermie

Myotubuläre Myopathie (MTM)

Narkolepsie 3

Okuloskelettale Dysplasie 1 (OSD1)

prcd PRA Progressive Retinaatrophie

Pyruvatkinase-Mangel (PKDef)

Skeletale Dysplasie (SD2) - Zwergenwuchs

Thrombozytopenie

Zentronukleäre Myopathie (CNM, auch HMLR genannt)

 

 

 

Oxford Very- Merry, Rufname Sammy de Luxe:

   

 

Warum diese Verpaarung ? Um uns die Option auf eine eigene Nachzucht offen zu halten, haben wir

unsere Gwen von einem nicht- eigenen Deckrüden belegen lassen.

Da wir nur sehr durchdacht verpaaren und auf einwandfreies Wesen und Gesundheit achten, fiel die

Wahl auf einen Pudelrüden, der aus der exzellenten Zucht von Jitna Pizurova in Böhmen stammt,

aus dem "Very Merry Kennel".

Oxford Very- Merry, genannt Sammy de Luxe, entstammt teilweise den selben Linien wie unser Phillip,

was uns dann im Gesamtpaket vollends überzeugt hat.

So ist Sammys Großmutter Never the Last Le Papillon die Vollschwester von

Phillips Großvater Never Say never Again Le Papillon.

Sammy de Luxe und Phillip haben beide "von der Herbordsburg" (VDH-DPK) und "du Haut Pacquis" Ahnen.

 

Sammys Besitzer bezeichnen ihn so:

"Sammy ist ein perfekter Familienhund und draußen ein pudeltypischer Kasperkopf, der auch mal den Clown raushängen lässt.

Er hat keinen Jagdtrieb, ist ausgeglichen und kinderlieb."

Selbstverständlich ist er zuchttauglich und frei

von den rassetypischen Erbkrankheiten

HD ED

OCD
Augenuntersuchung frei/ohne Befund
Herzuntersuchung frei/ohne Befund
Genetik:
Degenerative Myelopathie N/N
Von Willebrand-Erkrankung Typ I N/N
Neonatale Enzephalopathie N/N
Prcd PRA N/N
PRA (rcd4 PRA) N/N
Chrondroplasie N/N
Chrondrodystrophie N/N

DNA Profil vorhanden

 

 

*****************************************************************

 

Welpen in braun

F1, Standard

 

aus der Verpaarung von

 

 Arwen und Bodo

 

 

 

Unsere Arwen stammt aus eigener Nachzucht und ist eine sehr typvolle schokofarbene Labradorhündin.

Sie ist angenehm arbeitsfreudig und aufmerksam, und versteht sich mit jedem Zwei- und Vierbeiner.

Am liebsten balgt sie mit ihrer Schwester über die Wiesen, hat aber auch gegen ausgiebige Streicheleinheiten

vor´m Ofen nichts einzuwenden.

 

Von ihrer Mutter Easy, die bei uns in Welpenruhestand ist, hat sie die liebenswerte Tollpatschigkeit

und den grooooßen Appetit geerbt.

Easy, Oma der Welpen

 

 

Arwen ist zuchttauglich und frei von den rassetypischen Erbkrankheiten


HD, ED

Alexander-Krankheit Cystinurie Typ II - A - 1

Degenerative Myelopathie

Erbliche Nasale Parakeratose (HNPK) Erbliche Verhornungsstörung

Exercise Induced Collapse, EIC

Farbenblindheit 3 (Zapfen Degeneration, Tagblindheit)

Fleckige Hornhautdystrophie (analog: Fehr-Syndrom)

Hyperurikämie (HUU)

Kongenitales myasthenes Syndrom

Maligne Hyperthermie

Myotubuläre Myopathie (MTM)

Narkolepsie 3

Okuloskelettale Dysplasie 1 (OSD1)

prcd PRA Progressive Retinaatrophie

Pyruvatkinase-Mangel (PKDef)

Skeletale Dysplasie (SD2) - Zwergenwuchs

Thrombozytopenie

Zentronukleäre Myopathie (CNM, auch HMLR genannt)

 

Alles über den Papa dieser Welpen, unseren Bodo, finden Sie hier auf seiner eigenen Unterseite.

 


*****************************************************************

 

 

Und ca. Mitte Februar:

 

Welpen in schokobraun

F1, Standard

 

aus der Verpaarung von

 

Happy und Bungee

 

 

Unsere Happy stammt ebenso wie Arwen aus eigener Nachzucht, sie ist sozusagen ihre große vernünftige Schwester.

Als starkknochige Labradordame glänzt sie in einem tollen darkchoco Fellmantel.

Sie hat ein ein reizendes Wesen, man könnte sagen, die Mischung aus Vernunft und liebevoller Clownerie ist optimal ausgewogen.

Rassetypisch will sie unbedingt gefallen, das ist ihr höchstes Gebot und macht das Zusammenleben sehr angenehm.

 

Sie ist wie Arwen eine Tochter unserer Knalltüte Easy (s.o.)

 

Happy ist zuchttauglich und frei von den rassetypischen Erbkrankheiten

HD, ED frei

PL-frei

PRA-prcd: Genotyp N/N frei

EIC : Genotyp N/N frei

Narkolepsie: Genotyp N/N frei

 


Alles über den Papa der Welpen, unseren Bungee, finden Sie hier auf seiner eigenen Unterseite

 

 

*****************************************************************************************

 

 

 

 

Auch im zweiten Halbjahr dürfen Sie auf Neuigkeiten gespannt sein, da wir das

Seebachtal - Rudelleben mit neuen Bewohnern gefüllt haben,

und diese von Welpenbeinen an mit viel Zeit und Herzens- Engagement auf dem Weg zu

weltoffenen, mental und körperlich gesunden Hunden begleitet haben und noch begleiten.