Wichtiges Fundament der Seebachtal- Doodlezucht sind unsere Pudeljungs

 

Alle zeichnen sich durch spezielle Besonderheiten aus, die für die seriöse Doodlezucht unerlässlich sind (moderate Größe, einwandfreies Wesen, vorzügliche Blutlinien) und verfügen als eingetragene Deckrüden über alle erforderlichen Gesundheitszeugnisse.

Leider wird in der Doodlezucht oftmals mit "spektakulären" Farbpudeln gezüchtet (Bsp: Merle: die Zucht mit einem Gendefekt widerspricht völlig unserer Zuchtphilosophie, näheres in Kürze), das Wesen ist dabei oft zweitrangig. Unsere Jungs sind absolut wesensfest, mit rassetypischen Vorlieben und Verhalten. Jeder wird individuell gefördert und gefordert, denn auch bei der Erziehung der Welpen spielen die Papas später eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Sie können bei uns immer beide Elternteile Ihres Welpen live vor Ort erleben.

Phillipe (apricot) ist geprüfter Rettungshund für Trümmer und Lawine, Bungee hat bereits mit 8 Monaten nach Modul 1 Seminar eine vorzügliche Therapiebegleithund- Beurteilung bekommen (prakt. Einsätze mit Kindergartenkindern sowie geistig- und motorisch schwerstbehinderten Menschen).

Alle Jungs leben von Welpenpfoten an bei uns und wurden bestens sozialisiert.

Da wir den Genpool des Labradoodles im Sinne der Rasse möglichst groß aber dennoch hochqualitativ halten möchten, vermarkten wir unsere Pudeljungs nicht als Deckrüden für andere Zuchtstätten, selten machen wir bei einem befreundeten Züchter Ausnahmen, wenn wir die entsprechende Hündin kennen. Auch bleibt ein Deckrüde nicht endlos im Deckeinsatz, wenngleich das biologisch natürlich möglich wäre.

 

 

Es  grüßen ganz herzlich :

 

Die Lockenwölfe vom Seebachtal -

lernen Sie alle auf ihren eigenen Unterseiten (links im Menü) näher kennen.